Dienstag, 11. Februar 2014

Karten-Update

Ich möchte euch in diesem Blog-Beitrag ein paar Karten zeigen, die ich die letzten Tage gebastelt habe. Es sind ein paar zusammen gekommen ... Ich fange einfach mal mit der Aktuellsten an :


Dieses Kärtchen habe ich gestern fertig gestellt.
Sie ist etwas schlichter als die Anderen. Das Hauptmotiv ist mein neuer Stempel von Whimsy Stamps Time for tea designs. Ein hübsches Motiv was super schön auf so einer Karte wirkt. Coloriert habe ich mit den Copic´s, bei den dünnen Ärmchen musste man allerdings etwas vorsichtig vorgehen, so dass man nicht übermalt... Geprägt und gestanzt habe ich mit der Cuttlebug und der Schriftzug -liebe Grüße- ist von Joy!crafts.

Oben beim Menü, auf meinem Blog, unter Copic ciao Marker findet ihr zu dem Stempelmotiv welche Farbnummern ich benutzt habe.



Bei der nächsten Karte habe ich einen süßen Bärchen-Stempel benutzt, den ich von einer lieben Stempelfreundin bekommen habe. Das witzige ist, dass man den Bären einmal von vorne und einmal von hinten stempeln kann. Bei diesem Stempel habe ich auch zum ersten Mal dieses Paper piecing ausprobiert. Ich weiß nicht genau ob die Bezeichnung dafür richtig ist, falls nicht bitte korrigiert mich! Ich kann es ja mal kurz versuchen zu erklären. Man macht ganz normal den Stempelabdruck und dann nochmal einen auf ein Stück Motivpapier und schneidet da dann das aus, was man beim Originalabdruck mit Motivpapier bekleben möchte. In meinem Fall habe ich das mit dem Zettel am Geschenk gemacht. Das war für´s Erste einfach. Wenn man sehr filigrane Sachen hat, ist das Ausschneiden schon etwas aufwendiger. Die Blumen habe ich mit der Cuttlebug ausgestanzt und jeweils mit einem Brad auf der Karte fixiert. Oben rechts, der aussieht wie ein kleiner Tag, ist eine Stanze die ich mal zufällig bei Woolworth entdeckt habe. Sie hat nur 1€ gekostet und dachte dafür kannst sie auf jeden Fall mitnehmen. Nun kam sie endlich mal zum Einsatz :-) Mit einem Punktefolder habe ich den Tag noch geprägt und mit Abstandspads auf die Karte aufgeklebt. Ein paar Glitzersteine haben vorne noch ihren Platz gefunden und im inneren des Kärtchen kam dann der Bär von hinten zum Einsatz ;-)




Die letzte Karte in diesem Beitrag ist wieder mit meinem neuen Stempel von Whimsy Stamps entstanden. Von Wee Stamps ist dieses süße Mädchen mit ihrem kleinen Freund das Vögelchen. Der weiße Hintergrund ist geprägt, die Seiten mit einer Stanze von Ideen mit Herz bearbeitet und die Röschen sowie die Ranken mit der Cuttlebug gestanzt. Coloriert habe ich natürlich wieder mit den Copic´s. Ich liebe diese Stifte einfach !!! Ja dann noch ein paar Perlen rauf und eine passende Schleife gebunden und so war auch diese Karte schnell gemacht.

Ich danke Euch für´s Lesen und wünsche Euch weiterhin viel Spaß beim Kreativ sein ...

Kommentare:

  1. Huhu Stine,
    bin grad durch Zufall auf deinen Blog gehüpft und muss sagen/schreiben, mir gefallen deine Kärtchen richtig gut! Und das du so gar keinen Kommentar hast - neeee das geht so gar nicht *lacht*... da kann ich nicht einfach weiterhüpfen ;-)
    Die kleine von Whimsy hast du supi coloriert, die Farbcombi orange/blau gefällt mir richtig gut. Auch die Idee, das Kleid mit etwas Glitzer "aufzupeppen" hat was ,-)
    Den Teddy-Stempel kannte ich noch gar nicht... zwei Seiten... genial!! Der Stempel bietet sich ja förmlich für einen kleinen Schrumpfi an ;-)
    Tja und die Kleine von Wee hast du auch toll in Szene gesetzt!
    Sodele, dann hüpf ich mal weiter,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    P.S. und weil 2 Leserinnen mir definitiv zu wenig erscheinen, bleibe ich auch gleich mal da *lacht*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Da hast du dir ja richtig Zeit genommen, alles zu lesen und dann noch so ausführlich deine Meinung dazu zu schreiben. Das freut mich wirklich sehr, dass dir meine Karten gefallen und dass du jetzt regelmäßig meinen Blog besuchst. Danke!!!
      Glg Stin

      Löschen
  2. Hallo liebes, wieder hast du so wunderschöne Karten gezaubert. Von mal zu mal wirst du immer besser und es ist eine freude es zu bewundern. Mit deinen Karten steckst du jeden an wieder zu basteln selbst mich die sehr wenig zeit hat. Dankeschön für's zeigen und glg Suse
    Ps: Bindest du deine Schleifen alleine? Wenn ja versuch es doch mal mit einer Gabel dann sind sie gleichmäßiger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe!
      Wieder mal vielen Dank für dein Lob. Freu mich, dass ich dich anstecke :-D vielleicht sehe ich ja bald wieder mehr von dir ;-)
      Ich habe mir so ein Pappteil was aussieht wie ein "U" gebastelt um die Schleifen zu binden. Eigentlich ist die Schleife gleichmässig ... Sie ist auf dem Fotos etwas zerknautscht :-D

      Löschen