Montag, 28. April 2014

Blumentopfkarte

Meine Kollegin hat sich, mit ihrer Familie im Herbst letzten Jahres, ein Haus gekauft und am Mittwoch (also am 30.4.) ist nun endlich die Einweihungsparty. Na ja, was heißt Party. Es wird eher ein gemütliches Miteinander mit Essen und Trinken. Das Haus kennt, bis auf meiner Chefin, schon jeder und daher wird die Besichtigung nicht so groß ausfallen. Hoffe ich ;-) Lassen wir uns überraschen.
Ich habe eine Blumentopfkarte gebastelt, anstatt richtiger Blumen ist das vielleicht gar nicht so schlecht, dachte ich, weil meine Kollegin eh nicht so den grünen Daumen besitzt. :-) Dazu gibt es einen Gutschein in einem kleinen Umschlag, den ich mit dem Envelope Punch Board gemacht habe. Noch ein wenig verziert und das war´s dann auch schon.

Die Blumen der Karte sind im wahrsten Sinne der Blickfang. Dadurch, dass sie sehr gelb sind, stechen sie extrem hervor, aber das finde ich nicht weiter schlimm. Ich bin eher nach der Stärke des Papiers gegangen, damit alles schön stabil ist und da ist mir dann dieses Papier in die Hände gekommen. Es ist ein kräftiges Sonnengelb, was auch noch geprägte Rosen hat. Für die erste Blumentopfkarte, aber trotzdem doch ganz brauchbar, oder?

 Marterial :
Tonpapier : creme
Cardstock : geprägt mit Rosen in gelb
Motivpapier : Studio Light Paper Pad
Stempel :Viva Decor Texte, Viva Decor Springtime
Cuttlebug :
CartUs Set Blume, Joy!crafts  Vintage Zweig
Stanzen : EK Success Retroblume small & medium
Embellishments : Glitzerstift, Halbperlen, Motivschere, Bänder, Charm Blatt

Teilnehmende Challenge :
Paperminutes Challenge #318 Effektkarte

Bis zum nächsten Mal !

1 Kommentar:

  1. Sehr schön, toller Effekt und super Farbzusammenstellung! Danke für Deine Teilnahme an unserer Challenge.

    AntwortenLöschen